Bundesjugendspiele 2018

163 sportbegeisterte Schüler traten am 22. Juni bei bestem Sportlerwetter bei den diesjährigen Bundesjugendspielen an. Dank vieler helfender Eltern kamen die Riegen pünktlich an den einzelnen Stationen an und gaben dort ihr bestes. Die Lehrer nahmen die Leistungen beim Wurf, Sprint und Weitsprung auf und gaben sie sogleich zur Eingabe, so dass im Anschluss an […]

weiterlesen

Berufsvorbereitung in der Schreinerei Wörz

Am Mittwoch war die Klasse 8a im Rahmen des AWT-Unterrichts praktisch aktiv. Gemeinsam mit der Schreinerei Wörz sägten, schraubten, hobelten, feilten, bohrten, schliffen und bauten sie einen Verkaufsstand für zukünftige schulische Veranstaltungen. Die Schüler konnten hierbei den Beruf des Schreiners/Tischlers praktisch und in realer Umgebung erproben. Vielen Dank an dieser Stelle an Jonas Wörz und […]

weiterlesen

Projekt „Toter Winkel“

Am Dienstag war das Busunternehmen Zenker-Probst und Dirr-Reisen sowie die Polizeiinspektion Burgau an unserer Schule. Grund war ein gemeinsames „Toter-Winkel-Projekt“. Es wurden den Schülern der Klassen 3-9 dabei anschaulich das richtige Verhalten an Bushaltestellen und beim Einsteigen in einen Bus erklärt. Höhepunkt war aber die Demonstration des Toten Winkels eines Schulbusses. In diesem für den […]

weiterlesen

Wanderung an den Silbersee

Am 12. Juli wanderte die Klasse 5a zum Silbersee. Obwohl der Himmel wolkenverhangen war und die Temperaturen für den Sommer eher niedrig waren, ließen es sich einige hartgesottene Schüler nicht nehmen, im Silbersee ein Bad zu nehmen. Nach 2 Stunden spielen, toben und miteinander Spaß haben, kehrten wir in der Pizzeria ein für eine leckere […]

weiterlesen

Fahrt ins KZ-Dachau

Im Rahmen des GSE-Unterrichts fuhr die Klasse 8a am Montag in das Konzentrationslager nach Dachau. Hier konnten die Schüler die Schrecken des Nationalsozialismus hautnah sehen und begreifen. Dabei lernten sie auch, dass mit Schnuttenbach eine Außenstelle von Dachau quasi vor der Haustüre der Schule war. 

weiterlesen