Bundesjugendspiele 2018

163 sportbegeisterte Schüler traten am 22. Juni bei bestem Sportlerwetter bei den diesjährigen Bundesjugendspielen an. Dank vieler helfender Eltern kamen die Riegen pünktlich an den einzelnen Stationen an und gaben dort ihr bestes. Die Lehrer nahmen die Leistungen beim Wurf, Sprint und Weitsprung auf und gaben sie sogleich zur Eingabe, so dass im Anschluss an den Wettkampf sogleich die Ehrenurkunden verteilt werden konnten.

Zudem bekamen der beste Junge und das beste Mädchen jeder Jahrgangsstufe ein kleines Präsent für die tolle sportliche Leistung.

Die Grund- und Mittelschule erkämpfte an diesem Tag insgesamt

22 Ehrenurkunden

66 Siegerurkunden

75 Teilnehmerurkunden.

Ein großes Lob an unsere Sportler!

Hier entsteht eine neue Homepage - Homepage ist im Aufbau!