Dschungelsportfest

Vor den Pfingstferien am 1. und 2. Juni lud die Klasse 4a mit Frau Pauler zum großen Dschungelsportfest ein. Teilnehmen durften alle Schüler der Klassen 1 – 5, sowie die Vorschüler aus den Kindergärten in Offingen, Schnuttenbach und Rettenbach.

Jeweils eine Stunde durften die Kinder einer Klassenstufe die zehn Stationen in der Mindelhalle in Offingen ausprobieren. Zunächst wärmten wir uns gemeinsam mit einer kleinen Reise zu unserem Dschungelcamp auf. Wir mussten uns richtig anziehen, zu Fuß laufen, über Steine springen und durch Flüsse schwimmen (verfolgt von einem Krokodil), bis wir endlich im Camp ankamen und die Kinder ihren Expeditionsführern aus der Klasse 4a zugeteilt wurden. Diese hatten die Aufgabe, die Stationen zu erklären, auf Gefahren hinzuweisen und sie zu vermeiden und die Stationen zur rechten Zeit zu wechseln. Am Nachmittag des ersten Tages stöhnten die Viertklässler: So anstrengend hatten sie sich den Job als Lehrer nicht vorgestellt. Sie machten ihre Aufgabe allerdings richtig gut, so dass alle Kinder viel Spaß hatten und unverletzt blieben.

Besonderen Besuch hatten wir mit den Vorschülern aus den umliegenden Kindergärten. Aufgeregt kamen Sie in die Halle, staunten über die aufgebauten Geräte, bewiesen viel Mut (z.B. an der Affenkletterwand) und hielten am Ende ganz stolz einen Dschungelschatz und eine Urkunde in Händen.

Vielen Dank an die Viertklässler für ihren tollen Einsatz!

Hier entsteht eine neue Homepage - Homepage ist im Aufbau!