Gott hält zu mir – Schulanfangsgottesdienst der Klassen 1/2

Die erste Schulwoche ist aufregend! Die Erstklässler haben lange darauf gewartet.

Und auch für die Zweitklässler ist der Schulbeginn nach den ersten großen Ferien etwas Besonderes.
Am 11. September kamen die ersten und zweiten Klassen mit ihren Lehrerinnen in die Kirche Sankt Georg zusammen, um Gottesdienst zu feiern. Ein Gottesdienst unter dem Motto „Beschirmt in der Schulzeit“, der Mädchen und Jungen stärken und begleiten wollte beim Schritt ins Schulleben, bzw. in ein neues Schuljahr.

Und da war was los! Gemeinsam haben wir über den Inhalt einer Schultüte sinniert, gebetet und gesungen. Ein fröhliches und lustiges Miteinander in der Kirche! Am Ende bekamen alle ein buntes Schirmchen zur Stärkung und Erinnerung an den Gottesdienst.

Hier entsteht eine neue Homepage - Homepage ist im Aufbau!