Schullandheim Dinkelscherben

Kurz vor den Faschingsferien starteten die Klassen 3a und 3b ins Schullandheim nach Dinkelscherben. 3 Tage und 2 Nächte sollte die Reise gehen. Aufgeregt starteten wir am Montag bei traumhaftem Sonnenschein ins benachbarte Dinkelscherben. Das Schullandheim liegt idyllisch auf einem Berg neben einem Waldlehrpfad und mit einem sehr großen Außengelänge. Aber auch bei schlechtem Wetter kann man sich die Zeit gut im hauseigenen Schwimmbad und der Turnhalle vertreiben. Wir hatten zum Glück ein traumhaftes Wetter erwischt, bei dem wir ab und zu auch im T Shirt in der Sonne sitzen konnten. Die Zeit raste so dahin mit Masken aus Gips herstellen, bemalen und schmücken, Faschingsparty, Schwimmbad und Freizeit im Außengelände. Viel zu schnell mussten wir am Mittwoch schon wieder abfahren. Es waren tolle Tage in Dinkelscherben, da waren sich alle einig!

Hier entsteht eine neue Homepage - Homepage ist im Aufbau!