Vize – Kreismeister der Grundschulen

Am Dienstag, den 27.06.2017 fuhr die Klasse 4a der GS Offingen zum Finale um die Landkreismeisterschaft

im Schulfußball. In der schulinternen Qualifikation und in der Vorrunde in Scheppach blieb das Team ungeschlagen

und damit waren die Erwartungen entsprechend groß. Bei hervorragenden äußeren Bedingungen wurde

die Mannschaft ihrer Favoritenrolle in den Vorrundenspielen gerecht. Unterstützt durch die Klassenkameraden und

einige Mütter wurde eine makellose Bilanz in Form von 3 zu Null Siegen erspielt. Die Ergebnisse im Einzelnen: – Balzhausen

1:0 ; – die GS Auf der Bleiche 4:0 ; – Waldstetten 1:0. Damit erreichte die Mannschaft ungeschlagen das Landkreisfinale.

Hier traf unsere Mannschaft auf die GS Reisensburg. Es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Reisensburg ging nach

einem schönen Spielzug mit 1:0 in Führung. Danach erspielte sich Offingen ein leichtes Übergewicht. Zwei große Chancen

wurden noch vergeben, doch dann kam der große Auftritt von Dominic. Mit einer technisch feinen Einzelaktion erzielte er

buchstäblich in allerletzter Sekunde den hochverdienten Ausgleich. Jetzt kam es zum alles entscheidenden 7-Meterschießen.

Dieses entschied die GS Reisensburg für sich. Nach einigen Minuten der Enttäuschung und ein paar Tränen überwog der

Stolz über das Erreichte. Die Urkunde über die Vizemeisterschaft hängt schon im Schulhaus an einem Ehrenplatz.

Hier entsteht eine neue Homepage - Homepage ist im Aufbau!