Wandertag der Mittelschule

Am Freitag, dem 13. September 2019 versammelte sich die gesamte Mittelschule am Haupteingang, um den ersten Wandertag im neuen Schuljahr gemeinsam zu starten.

Aber manche Schülergesichter wirkten etwas verzagt: Die Angst vor dem magischen „Unglücksdatum“ machte einige Schülerinnen und Schüler doch etwas ängstlich. Den Lehrkräften gelang es Gott sei Dank, diese Sorgen rasch zu vertreiben.

Was dann folgte war eine spannende und abenteuerliche Mischung aus Spielen, Sport, Kräftemessen, Schätzaufgaben, Mutproben, einem Fußmarsch vom Norden in den Süden Offingens und wieder zurück zur wohlverdienten Rast an der Radlertankstelle.

Besonderen Spaß bereitete es vielen der Beteiligten, welches unserer selbst gebauten Papierschiffe als erstes einen bestimmten Punkt in der Mindel passieren würde. Da lag ordentlich Spannung in der Luft. Auch das Elfmeterduell gegen einen Lehrer im Tor zählte zu den Höhepunkten des ereignisreichen Vormittags.

Am Ende des Schultages fand noch die Siegerehrung der beiden besonders erfolgreichen Klassen 6a und 9a statt. Nun stand einem sonnigen ersten Schulwochenende nichts mehr im Weg. Nun gab es nur noch lachende Gesichter.

Hier entsteht eine neue Homepage - Homepage ist im Aufbau!