Author Archives: Matthias Wöhrle

Betriebserkundung des Zentrallagers von Lidl

Am Freitag fuhren die Klassen 7a und 8a zu einer Betriebserkundung des Zentrallagers von Lidl in Dettingen an der Iller. Die Schüler hatten hier die Möglichkeit die verschiedenen Schritte der Lagerlogistik angefangen bei der Anlieferung der Waren, Lagerung (z.B. im -25° kalten Tiefkühllager) bis hin zur Beladung der LKW´s zu erkunden. In verschiedenen Stationen mussten […]

Read More

Klasse 9a im KKW Gundremmingen

Am vergangenen Mittwoch besuchte die Klasse 9a im Rahmen des PCB-Unterrichts das benachbarte Kernkraftwerk Gundremmingen. Im Informationszentrum wurde den Schülern die Funktionsweise des AKWs anhand Liveübertragungen aus Reaktorgebäude erklärt. Zentraler Punkt war aber auch die Zukunft des Kraftwerks nach Abschaltung der Reaktoren.

Read More

Pizzabrötchenverkauf der Klasse 7a

Eine besondere Überraschung gab es für die Grund- und Mittelschule in der Pause, als neben der normalen Brotzeit von der Klasse 7a auch Pizzabrötchen verkauft wurden. Neben dem Herstellungsprozess im Fach Soziales planten die Schüler im Fach AWT wirtschaftliche Abläufe, kalkulierten Preise, vermarkteten ihr Produkt, führten eine Erfolgsanalyse durch und erkannten dabei, wie viele kleine […]

Read More

Eislauftag der Mittelschule

Am Freitag war die Mittelschule sportlich unterwegs. Von Anfänger bis Profi machten alle Mittelschulklassen in den letzten vier Stunden die Eissporthalle in Burgau unsicher. Bei unzähligen Partien Fangus war der Muskelkater für das Wochenende vorprogrammiert. Wem das zu wild war, kam beim gemütlichen Rundendrehen bei guter Musik aber auch voll auf seine Kosten. Die Nichteisläufer […]

Read More

Crêpes Verkauf der 8. Klasse

Kulinarisch verwöhnt wurden die Grund/- und Mittelschüler. Im Rahmen des Sozialen- und AWT-Unterrichts kalkulierten, backten und verkaufte die 8. Klasse Crêpes in der Pause. Zur Auswahl standen Füllungen mit Nutella, Marmelade oder Zimtzucker. Das Feedback der Schüler war so positiv, dass am Ende alle Crêpes restlos ausverkauft waren und die Aktion eine Woche später nochmal […]

Read More

Die Klassen 4a und 4b im Rathaus

Am 19.10.2017 besuchten die beiden vierten Klassen den Bürgermeister im Rathaus von Offingen. Herr Wörz empfing uns im Eingangsbereich des Rathauses und erklärte uns an einer großen Schautafel den Aufbau der Gemeindeverwaltung in Offingen. Anschließend durften wir im großen Sitzungssaal auf den Stühlen der Gemeinderäte Platz nehmen. Das war ein tolles Gefühl! Hier konnten wir […]

Read More

Die Klasse 4a und 4b im Niedrigseilgarten

Am 18. Oktober besuchten die beiden vierten Klassen den Niedrigseilgarten in Bliensbach. Dort erwartete die Schüler ein tolles Programm mit verschiedenen Aufgaben zur Schulung und Stärkung der Hilfsbereitschaft, Kommunikations-, Kooperations- und Konfliktfähigkeit. Unter der Leitung von Trainern des „Clip“-Programms wurden zunächst Übungen zum Aufbau der Körperspannung und des Vertrauens in den Partner gemacht. Danach wurden […]

Read More

Klasse 8a bei der Infomesse Beruf & Studium

Im Rahmen der Berufsorientierung fuhren wir, die Klasse 8a am vergangenen Samstag zur Infomesse Beruf & Studium an die Günzburger Berufsschule. Neben dem Erkunden der Vielfalt an Ausbildungsberufe und -betriebe im Landkreis hörten wir auch einen Vortrag zum Thema „Tipps und Tricks für das Bewerbungsgespräch“. Erschöpft, aber dafür mit jeder Menge neuem Wissen, ersten Kontakten […]

Read More

Recht auf Menschenrechte

Jeder hat das Recht auf Menschenrechte! Im Rahmen der Projektwoche beschäftigten sich einige Schüler/innen der Mittelschule mit dem Thema Menschenrechte auf der Welt, aber auch bei uns in Offingen. Ergebnis dieses Workshops war ein Statement der Schüler/innen in Form eines Kurzfilms, wie auch eine Fotoreihe bei der sich Schüler, Eltern und Lehrer mit ihren wichtigsten […]

Read More

Origamie-Street-Art-Kunstwerke in der Schule

Die 5. und 6. Klassen haben im Fachunterricht WG Origami-Installationen gestaltet. In Anlehnung an die Die Origami-Street-Art-Kunstwerke von Mademoiselle Maurice haben sie hunderte Blumen, Windräder und Vögel in Regenbogenfarben  gefaltet. In Gruppenarbeit gemeinsame Entwürfe entwickelt und diese dann umgesetzt. Als Symbole für den menschlichen Umgang miteinander: „Auch wir sollten offen sein gegenüber Unbekanntem und unbekannten […]

Read More