Eislauftag der 3. und 4. Klassen

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien machten sich die dritten und vierten Klassen auf den Weg ins Eisstadion nach Burgau. Auf dem Eis wurden die Kinder in verschiedene Gruppen eingeteilt. Die Anfängergruppe von Frau Thomas lernte, sich auf dem glatten Untergrund fortzubewegen, richtig zu fallen und die eigene Geschwindigkeit zu kontrollieren. In der Fortgeschrittenen - Gruppe der dritten Klasse bei Frau Pauler entwickelten die talentierten Schüler / Schülerinnen in Spielen, Staffeln und verschiedenen Übungen ihre Schlittschuhkünste weiter. Die Fortgeschrittenen - Gruppe der vierten Klassen leiteten 3 Eishockeyspieler der ersten Mannschaft des ESV Burgaus. David Zachar, Spieler und Trainer der U9, David Ballner, David Tomecko und Boris Drozd kümmerten sich um die Jungen und Mädchen der 4. Klasse. Sie spielten Spiele, machten Staffeln und durften mit Ringhockey in die Eishockey-Welt schnuppern. Alle hatten richtig viel Spaß und somit war ein perfekter Ferienstart gegeben. Danke an die Eishockey-Spieler für das Übernehmen einer Gruppe!

Hier entsteht eine neue Homepage - Homepage ist im Aufbau!