Geschenke für die Waldtiere

Am Dienstag vor Weihnachten machten sich die Klassen 2a und 2b auf den Weg in den Christkindleswald, um den Waldtieren ein Weihnachtsgeschenk zu bringen. Auf dem Hinweg lauschten sie einer Geschichte, deren Teile sie am Wegesrand versteckt vorfanden. Jedes Kind brachte von zuhause Karotten, Nüsse, Vogelfutter, Körner oder Apfelstücke mit, die sie dann liebevoll für die Tiere bereit gelegt haben. Nach einer Stärkung mit Kinderpunsch und Plätzchen versuchten die Kinder noch, genau wie die Eichhörnchen, ihre Nüsse für den Winter zu verstecken. Wer seine Nuss wohl am Ende des Tages wiedergefunden hat?