Lesewettbewerb der 4. Klassen

Unsere vierten Klassen nahmen am Lesewettbewerb des Lions Rotary Clubs in Günzburg teil. Im Vorfeld wurden in den beiden Klassen jeweils 2 Klassensieger ermittelt, die vor einer internen Jury einen geübten und einen ungeübten Text vortragen mussten. Aus der Klasse 4a traten Madalina und Roman an, aus der Klasse 4b Lea und Nick. Alle waren richtig aufgeregt und traten mit klopfendem Herzen vor die Jury. Sie lasen alle toll vor, so dass es der Jury nicht leicht fiel, einen Schulsieger zu ermitteln. Letztendlich setzte sich Lea Renzhofer aus der Klasse 4b durch. Am 12. Februar fand dann der Entscheid auf Landkreisebene in der Mensa der Dominikus-Zimmermann-Realschule statt. 8 Schulen nahmen an dem Wettbewerb teil. Unsere Leserin Lea war ganz vorne mit dabei. Sie las schön betont und genau vor. Nur 2 andere Leser wurden von der Jury als besser erachtet, so dass Lea einen tollen 3. Platz im Landkreis Günzburg erlesen hat. Doch alle Vorleser waren Gewinner, denn alle bekamen einen Buchgutschein vom Lions Club Präsident überreicht. Vielen Dank, dass wir am Lesewettbewerb teilnehmen durften!