OGS

An unserer Schule bieten wir eine offene Ganztagesbetreuung für Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Offingen an.

Warum "Ganztagesbetreuung"?

  • Wandel der Familienstrukturen (Berufstätigkeit beider Elternteile, alleinerziehende Eltern)
  • wachsende Anforderungen an Bildung und Erziehung
  • zunehmende Bedeutung von sozialpräventiven Angeboten an Schulen

Welche Ziele verfolgen wir?

  • Stärkung der schulischen Leistungen
  • Förderung eines sinnvollen Freizeitverhaltens
  • Ausbau sozialer Kompetenzen
  • Integration der Kinder und Jugendlichen in der Gemeinschaft
  • Spiel, Spaß und vieles mehr

Wer ist der Träger der Offenen Ganztagesschulen?

Die Mittelschule Offingen mit dem Sachkostenträger Gemeinde Offingen in Kooperation mit Pro Arbeit in Günzburg

Wann findet die Betreuung statt?

Während der Schulzeit von Montag bis Donnerstag von 12.55 bis 15.55 (bzw. Abfahrt der Busse)

Wo findet die Betreuung statt?

In den Räumen der Mittelschule Offingen (Klassenzimmer, Freizeitraum)

Wer betreut die Kinder und Jugendlichen?

  • Leitung: Frau Uzel
  • Mitarbeiter: Frau Rasch, Herr Bruszt

Wie sieht der Ablauf aus?

  1. gemeinsames Mittagessen in der Gaststätte der Mindelhalle
  2. Verschnaufpause mit Spiel und Spaß
  3. Hausaufgaben- und Lernzeit mit Unterstützung der Betreuer
  4. Freizeitaktivitäten

Was kostet es?

  • Keine Betreuungskosten (übernimmt der Staat seit dem Schuljahr 2009/2010)
  • 3,50€ pro Mittagessen (wird von der Gemeinde Offingen abgebucht)

Interesse?

So können Sie und Ihre Kinder Kontakt zu uns aufnehmen:

  • Die Ganztagesbetreuung besuchen (bitte Termin vereinbaren)
  • Telefonische Informationen einholen unter  
    08224 801937 oder 0159 03129037 (12.55 bis 15.55 Uhr)

Wir freuen uns auf Euch!