Theater „Radiks“ an der Mittelschule

Am Freitag vor den Osterferien war das Theaterensemble „Radiks“ aus Berlin zu Gast an unserer Mittelschule. Das Stück „Fake oder war doch nur Spaß?“ behandelte das Thema Mobbing bzw. im speziellen Cybermobbing. Im anschließenden Nachgespräch mit den Schauspielern wurden die Gefahren für die Opfer und die Motive der Täter nochmal ausführlich beleuchtet. Es blieb aber auch noch Zeit für die ein oder andere Frage rund um den Beruf des Schauspielers sowie einigen Autogrammen. Vielen Dank sagen wir an das Ensemble „Radiks“ für eine tolle Vorführung einschließlich einem sehr interessanten Nachgespräch und der Gemeinde Offingen, vertreten durch Herrn Thomas Wörz, für die Unterstützung!