Theaterfahrt „Krass-Hauptsache radikal“