Voll stark

Projekt „Voll STARK!“ Im November wurde in den Klassen 3 und 5 das Projekt „Voll STARK!“ durchgeführt. Initiiert wurde die Aktion vom Elternbeirat der Schule, welcher Herrn und Frau Schmider, die in Langenhaslach eine Heilpädagogische Praxis leiten, als Referenten gebucht hatten. Den Kurseinheiten der Kinder voran ging ein Elternabend, in dem sich die Eltern über die Themen „Mobbing“, „Stärkung des Selbstbewusstseins“ und „Gefahren des sozialen Netzwerks“ informieren konnten. Inhalte der praktischen Trainingseinheiten, die an zwei Tagen mit je zwei Unterrichtsstunden stattfanden, waren: „Nein“-sagen, Umgang mit Grenzen, Sensibilität für Grenzüberschreitungen, Strategien zur Konfliktlösung, Erkennen und Vermeiden bedrohlicher Situationen. Die Themen Selbstschutz und Gewaltprävention werden auch weiterhin eine wichtige Rolle im Schulalltag spielen und können je nach Bedarf durch die Sozialarbeit an der Grund- und Mittelschule Offingen weiter bearbeitet werden.